Unsere Kandidaten*innen für Kessenich und Dottendorf-Gronau:

Am 13.September unsere Kandidaten*innen wählen!


Noa Coordes

Kandidiert für die Bezirksvertretung Bonn.

Seit 24 Jahren lebt die gebürtige Bonnerin in Kessenich.

Sie ist bei einem Facharzt angestellt und schließt neben dem Beruf ihr Abitur ab.

Ihr liegt das wohl aller Bonner*innen am Herzen.

 

Sarah Mohamed

Kandidiert für Rat der Stadt Bonn in Dottendorf/Gronau.

Ich bin 28 Jahre alt und arbeite als Sachbearbeiterin beim DAAD

Klimaschutz ist die größte Herausforderung.

Das heißt für Kommunalpolitik, endlich die Verkehrswende einzuleiten. Radfahren muss sicherer und besser werden! Umweltfreundliche Alternativen zum Auto müssen endlich umgesetzt werden.

Mein zweites Herzensthema ist, Kultur für alle zugänglich zu machen. Zu meiner Zeit als AStA-Vorsitzende habe ich das Kulturticket für Studierende eingeführt. Damit Kultur auch hier in unserem Wahlkreis Dottendorf/Gronau für alle stattfinden kann, möchte ich das Ortszentrum Dottendorf stärken.

  Weitere Infos zu Sarah …

Steffen Busch

Kandidiert für Rat der Stadt Bonn in Kessenich.

geboren 1992 in Mönchengladbach.

Ich arbeite als Elektroniker im Kundenservice.

Die Liebe holte mich nach Kessenich. Neun Jahre lang habe ich fast jedes Wochenende meinen Partner hier besucht, inzwischen bin ich glücklicher Bürger Kessenichs.

Dieses Jahr wurde Kessenich in der Krise gefordert. Unsere Solidarität, der Familiensinn und die Nachbarschaftshilfe waren und sind unsere Stärke. Diese liebenswerte Mischung aus dörflichem Zusammenhalt und städtischer Infrastruktur müssen wir bewahren.

Dazu braucht es bezahlbaren Wohnraum, mehr Betreuungsplätze und einen besseren ÖPNV.

Weitere Infos zu Steffen …